Katzen

PEDRO

Kategorie: Katzen

in Spanien – geb. ca. 2013 – männlich – kastriert - wunderbarer, roter Kater


S..30.11.2021

30.11.2021

Dieser wunderbare Kater ist Pedro. Er gehörte einer unserer deutschen freiwilligen Helferinnen. Sie musste ins Krankenhaus, wo sie leider verstorben ist. Der arme Pedro blieb alleine zurück. Da sich niemand im Verwandten- und Freundeskreis der Besitzerin fand, der bereit war, ihn aufzunehmen, kam er ins Tierheim. Anfangs war er sehr verzweifelt und weinte viel. Er wollte niemand an sich ranlassen und für die freiwilligen Helfer war es schwer zu ertragen, dass sie ihm nicht helfen konnten. Nach einigen Tagen hatte er sich etwas an die neue Situation gewöhnt und begann Kontakt aufzunehmen. Mittlerweile genießt er es, gestreichelt zu werden und spielt auch mal für einen kurzen Moment. Er kann bei Bedarf aufgehoben und gehandhabt werden.
Pedro lebte als Einzelkatze in seinem früheren Zuhause. Uns wurde gesagt, dass er jede Katze verjagt, die in sein Territorium eindringt. Momentan ist er in einem Einzelgehege untergebracht, aber wir versuchen, ihn anderen Katzen vorzustellen. Wenn er im Außenbereich einer Katze begegnet, faucht er, greift sie aber nicht an.
Wir glauben nicht, dass er Kontakt zu Hunden hatte.
Pedro würde gerne wieder als Einzelkatze mit Menschen zusammenleben, die viel zuhause sind. Möglicherweise könnte er mit einer bereits vorhandenen Katze zusammenleben, aber wir wissen nicht, ob er sich mit ihr anfreunden würde oder einfach neben ihr her leben würde. Er wünscht sich ein Zuhause ohne Hund und falls es dort Kinder gibt, sollten sie schon älter sein. Da er in seinem früheren Zuhause Freigang gewohnt war, wäre es toll, wenn er einen sicheren Garten zur Verfügung hätte.
Der arme Pedro war sehr traurig über den Verlust seiner Besitzerin und seines Zuhauses, aber wir glauben, dass er wieder glücklich werden kann, wenn er liebe Menschen findet, die ihm eine zweite Chance geben.

Geschlecht männlich
Alter Senior (ab 8 Jahre)
Standort Spanien
Anfrage zur Adoption