Katzen

PIPO

Kategorie: Katzen
Organisation: Refugi Baix Camp

in Spanien – geb. 01.01.2021 – männlich – lieber, eher ruhiger hübscher Kater


BC..04.01.2022

NICHT IN EINZELHALTUNG!

04.01.2022

Hallo zusammen, ich bin der Pipo und gestern habe ich meinen ersten Geburtstag gefeiert. Wir sind hier auf einer sehr lieben Pflegestelle und leben auch mit supernetten Hunden zusammen. Mit meinen Freundinnen Mami und Cary verfliegt der Tag im Nu, denn wir haben immer etwas zu tun. Mein Leben war nicht immer so sicher wie heute. Als ich noch klein war, lebte ich allein auf der Straße und habe mich irgendwann ganz schlimm an den Hinterpfoten verletzt. Es hat wahnsinnig weh getan und irgendwie habe ich es geschafft, mich an Futterplätze zu schleppen und nicht zu verhungern. Eines Tages nahm mich eine Tierschützerin mit, die sah, wie eigenartig ich mich bewegte. Sie brachte mich zum Tierarzt, der mir zwar allgemeine Gesundheit bestätigte - ohne FiV und Leukose -, aber der meinen Beinen nicht mehr helfen konnte, weil sie schon von selber nicht ganz richtig zusammengewachsen waren. Ich habe jetzt keine Schmerzen mehr, aber ich gehe ein bisschen anders als die Anderen. Ich liebe eher die ruhigen Spiele und bin kein wilder kleiner Kater. Das einzig Beängstigende an meinem Leben ist, dass wir alle wissen, dass wir nicht hier bleiben können. Wir suchen deshalb eine liebe Familie, bei der wir für immer einziehen dürfen und die genau so lieb zu uns ist, wie unsere Pflegemama. Ich wünsche mir eine Familie, die viel Zeit für mich hat und bei der schon ein ungefähr gleichaltriger - ruhiger - Spielkamerad*in auf mich wartet. Es würde mich natürlich auch sehr freuen, wenn Mami oder Cary mit mir reisen dürften. Oder sogar beide. Aber das ist keine Voraussetzung, ich freunde mich auch gerne mit einem neuen Kumpel oder einer Kumpeline an. Und Hunde mag ich auch. Wenn ihr mehr über mich wissen möchtet, schreibt doch einfach.
Euer Pipo 

Geschlecht männlich
Alter Erwachsen (1 bis 8 Jahre)
Standort Spanien
Anfrage zur Adoption