Katzen

ILSA - MIT VIDEO

Kategorie: Katzen
Organisation: ASOKA EL GRANDE

in München - geb. ca. 04/2021 - weiblich – schöne Schmusekatze


A..07.04.2022
ES..07.05.2022

NICHT IN EINZELHALTUNG!

02.06.2022
Hallo, ich bin Ilsa. Jetzt möchte ich selbst einmal berichten, wie es mir so ergangen ist.
Nachdem alle meine Freunde im Tierheim und meine beiden Schwestern schon ein Zuhause in tollen Familien gefunden haben, bin nur noch ich übrig geblieben - vielleicht weil ich „nur“ eine schwarze Katze bin?
Vor ein paar Wochen durfte ich dann auch reisen und ich habe mich sehr gefreut, bald meine eigene Familie zu haben. Hier in München bin ich jetzt aber erst einmal auf einer Pflegestelle gelandet. Es ist sehr schön hier, ich habe viel Platz, gemütliche Bettchen, lecker Essen, tolle Angeln und Bälle zum Spielen und es wohnen noch andere Katzen hier. Aber leider spielen die nur selten mit mir, die sind sooo faul und chillen lieber. Darum ist mir manchmal schon sehr langweilig, was ich meiner Pflegemama oft erzähle. Ich rede nämlich sehr gerne und viel. Darum warte ich ganz sehnsüchtig auf meine eigene Familie, mit einer anderen Katze in meinem Alter, die viel und gerne mit mir spielt, schmust und tobt.
Ich bin eine sehr liebe, neugierige, unkomplizierte und verschmuste Katze. Und intelligent bin ich, ich weiß, dass ich beim Schmusen nicht meine Krallen einsetzen darf, die Menschen sind da sehr empfindlich und mögen das gar nicht gern. Besuch finde ich toll und komme gleich auf die Menschen zu und lasse mich streicheln – alle sind bis jetzt immer sehr lieb zu mir gewesen. Und hübsch bin ich mit meinem glänzenden schwarzen Pantherfell und den hellgrünen Augen – das hat jedenfalls meine Pflegemama und haben die anderen Besucher gesagt. Und wenn die das sagen, müssen die ja Recht haben.
So sehr wünsche ich mir ein liebevolles Zuhause bei einer Familie gerne mit Kindern und einer Katze – egal ob weiblich oder männlich, ich komme mit beiden aus – in meinem Alter.
Einen vernetzten Balkon finde ich große Klasse, damit ich in der Sonne liegen und die Vögel beobachten kann oder natürlich einen sicheren Freigang. Darf ich Euch bald kennenlernen?

07.04.2022

Ilsa wurde mit ihren Schwestern Ivana und India in der Nähe des Tierheims in einer Kiste ausgesetzt, daher wissen wir nicht, wie lange sie verängstigt und bewegungslos in der Kiste waren.
Aus diesem Grunde waren sie anfangs auch etwas ängstlich, haben sich aber inzwischen zu süßen und anhänglichen Katzen entwickelt.
Sie spielen, toben, springen, schlafen und schnurren den ganzen Tag - wie es bei so kleinen Katzen üblich ist. Die beiden Schwestern haben inzwischen ein Zuhause gefunden, nur Ilsa wartet noch im Tierheim
Sie ist sehr menschenbezogen, darum würde sie auch gut in eine Familie mit Kindern passen.
Ein vernetzter Balkon oder auch ein sicherer Freigang wäre schön. Ilsa wird nicht in Einzelhaltung vermittelt, gerne kann sie einen Freund aus dem Tierheim mitbringen oder auch zu einer Katze im ähnlichen Alter vermittelt werden.
Möchten Sie das schöne schwarze Mädchen in ihrer Familie aufnehmen? 

VIDEO:
https://youtu.be/fnn3Jd7ifnE

Geschlecht weiblich
Alter Erwachsen (1 bis 8 Jahre)
Standort Deutschland
Anfrage zur Adoption