Katzen

DUSTY - MIT VIDEO

Kategorie: Katzen
Organisation: SCAN

in Spanien - geb. ca. 10.06.2021 - weiblich - sehr hübsche, noch etwas ängstliche Katze


S..14.06.2022

NICHT IN EINZELHALTUNG!

14.06.2022

Dieses hübsche Katzenmädchen ist Dusty. Sie kam plötzlich in den Garten einer netten Dame und ließ sich füttern. Leider konnte sie dort nicht bleiben, aber die Dame fragte eine unserer freiwilligen Helferinnen, ob Dusty im Tierheim aufgenommen werden könnte, damit ein Zuhause für sie gefunden werden kann.
Unsere freiwillige Helferin sprach mit einigen Nachbarn, um herauszufinden, wo Dusty hingehört. Dabei stellte sich heraus, dass jemand gesehen hatte, wie Dusty aus dem Fenster eines fahrenden Autos herausgeworfen worden war. Er wollte ihr helfen, aber sie lief weg und war nicht mehr auffindbar. Ein paar Wochen später erschien sie dann im Garten der Dame, die sie mit Futter und Wasser versorgte und damit ihr Vertrauen gewinnen konnte.
Als Dusty im Tierheim ankam bemerkten wir, dass ihre linke Vorderpfote seltsam aussah. Der Tierarzt sagte, es wäre eine ältere Verletzung, vielleicht durch den Sturz aus dem Auto verursacht. Offenbar hat sie aber keine Probleme damit und keine Schmerzen, denn sie kann springen, laufen und spielen, so wie jede andere Katze.
Bei ihrer Ankunft war Dusty sehr verängstigt, aber nach ein paar Tagen wurde sie entspannter und nahm die Streicheleinheiten der freiwilligen Helfer an. Wenn sie Menschen zum ersten Mal trifft, kann sie noch immer etwas ängstlich reagieren und es kann vorkommen, dass sie aus Angst mit der Pfote nach ihnen schlägt. Sobald sie einer Person vertraut, kann sie sehr liebevoll und verspielt sein und freut sich über die Aufmerksamkeit, die sie bekommt. Sie kann hochgehoben und gehandhabt werden.
Bevor Dusty ins Tierheim kam, hatte sie Kontakt zu anderen Straßenkatzen und war glücklich mit ihnen. Im Tierheim hat sie manchmal Probleme mit den Katzen in ihrem Gehege. Es kann passieren, dass sie sie anfaucht. Wir hoffen, dass sie bald entspannter mit ihnen umgehen kann. Wir glauben nicht, dass sie Kontakt zu Hunden hatte und denken, dass sie ein hundefreies Zuhause bevorzugen würde.
Wir glauben, dass Dusty am besten in ein Zuhause mit nur einer anderen Katze passen würde, da sie mit mehreren Katzen überfordert zu sein scheint. Ebenso überfordert wäre sie wohl mit kleinen Kindern, aber mit Kindern ab ca. 12 Jahren könnte es funktionieren. Sie wäre glücklich über einen vernetzten Balkon oder gesicherten Garten wo sie einige Zeit im Freien verbringen kann.
Die arme Dusty hat eine Menge Veränderungen erleben müssen. Zuerst wurde sie aus dem Auto geworfen und dann aus dem Garten der Frau ins Tierheim gebracht, um mit vielen fremden Katzen in einem Gehege zusammenzuleben. Sie braucht jetzt ein stabiles Zuhause, wo sie sich entspannen und Selbstbewusstsein entwickeln kann, dann wird sie ihrer neuen Familie eine wunderbare Begleiterin sein.

VIDEO:
https://youtu.be/0h9woMNr2JQ
https://youtu.be/-m-vm2aXQHI

Geschlecht weiblich
Alter Erwachsen (1 bis 8 Jahre)
Standort Spanien
Anfrage zur Adoption